Lade Veranstaltungen

Vortrag: Patente freigeben – Pandemie beenden

7. Oktober @ 19:00 - 21:00
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Corona Pandemie schreitet voran täglich sterben zehntausende Menschen und Mutationen des Virus, wie die Delta Variante, entstehen durch den fehlenden Zugang zu Impfstoffen weltweit. Denn die Pharmakonzerne sind vor allem an ihren Profiten interessiert. Sie haben sich die mit öffentlichem Geld entwickelten Impfstoffe patentieren lassen. So sichern sie sich langfristig  Marktanteile und hohe Profite– auf Kosten von Menschenleben.

SCHLUSS DAMIT!

Eine Gegenbewegung aus dem globalen Süden hat in der Welthandelsorganisation einen Antrag zur Aussetzung dieser Patente eingebracht, den sogenannten TRIPS-Waiver. Obwohl schon über 100 Länder den Antrag unterstützen, blockiert die EU hartnäckig. Attac setzt sich für die Unterstützung des TRIPS-Waivers ein/macht Druck für die Freigabe der Patente, denn wir sind nur sicher, wenn alle sicher sind. Vor der Nächsten Verhandlungsrunde in der WTO wollen wir diese Themen mit euch zur Sprache bringen und diskutieren.

Referent*innen:

MSc. Iris Frey, Campaignerin bei Attac

Dr. Werner Raza, Leiter der Österreichischen Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung (ÖFSE)

Anmeldung unter wr.neustadt[at]attac.at, es gelten die 3 G Regeln

Details

Date: 7. Oktober
Time: 19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Venue Name: St. Bernhard Bildungszentrum
Address: Domplatz 1
Wiener Neustadt, 2700 Österreich

Google Karte anzeigen

Veranstalter

Organizer Name: Attac
Email: